Narri Narro & Schildwach Raah !!!

Der Bilfinger Fasching ist durch den Narrenbund Kakadu eher rheinisch geprägt, aber auch die alemannische Fasnet hat ihren Platz gefunden. Denn dafür sorgen seit 1985 die Bilfinger Schildwach-Hexen, als fester Bestandteil der Faschingsumzüge und der Hexenverbrennung. Neben den Heimspielen in Bilfingen sind wir auch auf vielen Umzügen in der näheren Umgebung vertreten.

Alles Wichtige zu den Schildwach-Hexen ist auf diesen Seiten zu finden. Viel Spaß beim Lesen!

20. Bilfinger Weihnachtsmarkt

Gleich am Wochenende des 1. Advent lockt wieder der Bilfinger Weihnachtsmarkt die Gäste aus Nah und Fern zur Bilfinger Kelter und ihrem Außengelände.

Vielerlei Basteleien und kulinarische Genüsse finden sich am Samstag, 1. Dezember 2018, ab 15.00 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember 2018, ab 11.00 Uhr.

Mitten im Hof der Kelter steht traditionell das Hexenhäuschen der Bilfinger Schildwach-Hexen. Unser Apfelbrot sowie den Hexen- und Kinderpunsch kennen und schätzen alle Besucher.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich genussvoll auf den Advent und Weihnachten einstimmen!

swh12wm16

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hexenausflug 2018

Am 27. Oktober 2018 stand der diesjährige Ausflug der Schildwach-Hexen auf dem Programm. Mit Bahn und Bus fuhren wir nach Bad Wildbad. Die Höhenmeter auf den Sommerberg ersparte uns die Fahrt mit der Sommerbergbahn. Oben angekommen gab es für alle eine reichhaltige Vespertüte als ideale Basis für die anstehenden Herausforderungen.

Wir wanderten entlang des Baumwipfelpfades, nahmen dann den Märchenweg bis zum Start der Wildline, der neuen atemberaubenden Hängebrücke. Die sehr imposante Konstruktion ließ dann dem einen oder anderen durchaus die Nerven flattern. Doch alle kamen gut über Brücke und steuerten danach in Richtung Grünhütte. Dort wurde gegessen und auch so mancher Heidelbeerwein getrunken.

Auf dem Rückweg konnte noch einmal die Wildline begangen werden, bevor wir über Bad Wildbad und Pforzheim zurück nach Bilfingen kamen