Großer Hexenrat 13.04.2018

Zum zwanzigsteMal versammelte sich am Freitag, 13. April 2018, der Große Hexenrat der Narrenzunft Schildwach-Hexen Bilfingen im Bilfinger Haus der Vereine. Die Erste Zunftmeisterin Sabine Hofmann begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder der Schildwach-Hexen und bedankte sich für das Engagement in der zu Ende gegangenen Kampagne.

Textehexe Marco Frei listete noch einmal die Aktivitäten der Kampagne auf, an deren Spitze die Umzüge in Schellbronn, Grötzingen, Freiburg und vor allem Bilfingen standen. Der selbst ausgerichtete Hexenball und der Bilfinger Weihnachtsmarkt bildeten weitere besondere Höhepunkte. Talerhexe Yvonne Schubert vermeldete anschließend ihren positiven finanziellen Lagebericht, in dem sich das Engagement aller Mitglieder noch einmal in besonderer Weise ausdrückt. Die Kassenprüfer bescheinigten ihr eine einwandfreie Führung der Kasse und beantragten die Entlastung der Talerhexe, die von der Versammlung ebenso wie die Entlastung des gesamten Hexenrates einstimmig erteilt wurde. Anschließend wurde Probehexe Jan Gartner offiziell als aktive Hexe bei der Narrenzunft aufgenommen. Andrea Gartner wurde für 22 Jahre Mitgliedschaft zur Ehrenhexe ernannt.

Bei den turnusgemäß anstehenden Neuwahlen wurden Ralf Wessinger als Zweiter Zunftmeister, Marco Frei als Textehexe, Thomas Gartner als Bauhexe, Sabrina Gartner als Tanzhexe, Kira Seyffarth als Ausflugshexe und Claudia Ehinger als Kassenprüferin in ihren Ämtern bestätigt.

Nach der Diskussion weiterer wichtiger Punkte und der Terminplanung für das kommende Jahr schloss der Große Hexenrat.

Jan Gartner bekommet von Sabine Hofmann seine Aufnahmeurkunde

Andrea Gartner wird zur Ehrenhexe der Schildwach-Hexen ernannt

Der aktuelle Hexenrat im Jahr 2018